Holzbrett

Bio-Gemüse auf Gut Dietlhofen

Am Donnerstag, 08.06.2017, präsentierte der Direktor der Herzogsägmühle Peiting, Wilfred Knorr, gemeinsam mit Peter Maffay stolz das erste biologisch angebaute Gemüse auf Gut Dietlhofen. 

Auszubildende der Herzogsägmühle haben das Gemüsefeld bereits im Frühjahr angelegt und gepflegt, so dass nun die erste Ernte erfolgen kann. Ebenso haben sie erst vor kurzem ein 72qm großes Gewächshaus aufgebaut und mit Tomaten, Gurken, Peperoni, Paprika, Auberginen und Artischocken bestückt. 

Das Gemüse soll nicht nur im Hofladen und auf dem Markt in Weilheim verkauft werden, denn auch Verbraucher sind eingeladen, sich ihr Gemüse selbst zu ernten und ausgewiesenen Betrag in die aufgestellte Kasse zu werfen. 

Wichtig ist es hierbei auch, die Kinder und Jugendliche, die die Peter Maffay Stiftung besuchen, für gesundes Essen und eine intakte Natur zu begeistern.