Holzbrett

Das Tabalugahaus

Das Haus und seine Einrichtung

Die großzügige Aufteilung der lichtdurchfluteten Räume und das weitläufige Gelände findet bei den Gästen großen Zuspruch. Das fröhlich-bunte Farbkonzept trägt zum Wohlbefinden der maximal 14 Personen starken Kindergruppen bei. Die sieben Zweibettzimmer sind ganz individuell in unterschiedlichen Farben gehalten und haben jeweils ein eigenes, direkt angeschlossenes Badezimmer. Alle Räume des barrierefreien Gebäudes sind über Aufzug oder Treppe erreichbar. Den Mittelpunkt des täglichen Geschehens bildet die geräumige, helle Küche im Erdgeschoss, die Sitzplätze für die gesamte Gruppe bietet und wo auch die gemeinsamen Mahlzeiten eingenommen werden. Hier finden unter anderem auch Kochworkshops und Backaktivitäten statt. Der gemütliche, moderne Aufenthaltsraum mit Lounge-Atmosphäre bietet viel Platz zum Spielen, Lesen, Musizieren oder Entspannen.

Im Außenbereich wird das Gebäude von zwei großen Terrassen gesäumt. Nur wenige Schritte vom Kinderferienhaus entfernt liegen der Spiel- und Multifunktionsplatz, wo die Kinder und Jugendlichen ausgelassen toben können. Fußball, Volleyball oder Basketball sind nur einige der zahlreichen Möglichkeiten, die das Spielfeld seinen Besuchern eröffnet.

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

(Winston Churchill)